Hallo, ich bin Christina

Was bedeutet eigentlich „yo misma“?

„yo misma“ ist spanisch und bedeutet übersetzt „ich selbst“.
Dieser Ausdruck erschien mir perfekt für mein Angebot, denn genau darum geht es mir: Dir zu helfen, wieder du selbst, bzw. „ich selbst“ zu sein. Jede Veränderung beginnt bei „uns selbst“, doch oft haben wir das Vertrauen in uns und unseren Körper verloren. Deshalb reiche ich dir meine Hand um dich zurück zu dir zu begleiten – zurück zu deinem „yo misma“

 

Zu meiner Person

Mein Name ist Christina Manke und ich bin Therapeutin für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) aus Leidenschaft. 

Es war 2003 als ich zum ersten Mal eine Akupunkturbehandlung bekam. Zwar war es Zufall, dass ich von dieser alternativen Behandlungsmethode erfahren habe, jedoch hat dieser Zufall mein komplettes Leben verändert. Ich wusste sofort, dass die TCM genau das ist, was ich lernen will und womit ich arbeiten möchte!

Meine unregelmäßigen Zyklen, Hormonschwankungen und die damit verbundene innere Unruhe sowie starke PMS veränderte sich durch eine auf mich angepasste Ernährung, Akupunktur sowie chinesischer Arzneimitteltherapie unerwartet schnell. 

Die Entscheidung, die 4-jährige Ausbildung zur TCM-Therapeutin zu absolvieren war schnell getroffen. Während der Ausbildung gab es viele „Aha“-Erlebnisse und ich verstand plötzlich, warum mein Körper so reagierte wie er es damals tat. 

In der TCM sind körperliche Beschwerden eng mit den Emotionen verbunden. Alles gehört zusammen: Ein gesunder Geist kann nur in einem gesunden Körper leben und in einem gesunden Körper kann nur ein gesunder Geist wohnen. Ein Ungleichgewicht in einem dieser beiden Elemente führt unweigerlich zu Beschwerden.

  • Aktuelle Tätigkeit:
    • Dozentin am CCM-Nord (Centrum für chinesische Medizin), Hamburg
    • Therapeutin für TCM in eigener Praxis in Hamburg-Uhlenhorst
  • Aktuelle Ausbildung:
    • Ausbildung in TuiNa Anmo im CCM-Nord, Hamburg
    • Orthopädischer Akupunktur bei Andrew Nugent-Head
  • 2021 TCM-Gynäkologie und Kinderwunsch bei Andreas Kalg
  • 2019-2020 Ausbildung in chinesischer Diätetik im CCM-Nord, Hamburg
  • 2017-2019 Ausbildung in chinesischer Pharmakologie im CCM-Nord, Hamburg
  • 2017 Ausbildung in Pulsdiagnose nach Shen / Hammer mit Sybill Huessen, sowie regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen dieser Pulsdiagnose
  • 2015 Ausbildung in Ohrakupunktur mit Michael Noack
  • 2015 bestandene Heilpraktikerprüfung
  • 2013 – 2019 Geschäftsfüherin des CCM-Nord (Centrum für chinesische Medizin), Hamburg
  • Seit 2013 regelmäßige Teilnahme am internationalen Kongress der AGTCM in Rothenburg o. d. Tauber
  • Bis 2011 Teilnahme an verschiedenen Fort- und Weiterbildungen des katalanischen Berufsverbandes für Therapeuten der TCM
  • 2008 Studienaufenthalt in Kunming/Yunnan, China am Universitätsklinikum für Traditionelle Chinesische Medizin
  • 2004-2008 Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin in der Escuela Superior de Medicina Tradicional China, Barcelona

In meiner Praxis in Hamburg arbeite ich mit fast allen Säulen der TCM: Akupunktur, chinesischer Arzneimitteltherapie, Tui-Na sowie der chinesischen Ernährungsberatung.

Besonders letzteres Thema, die chinesische Ernährungsberatung, ist eines der wichtigsten Bestandteile in meiner Praxis. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass ich einer Person nur so gut bei ihren Beschwerden helfen kann, wie auch sie selbst auf sich Acht gibt und sich gut (er)nährt.

„Es genügt nicht zum Fluss zu kommen mit dem Wunsch,
Fische zu fangen.
Du musst auch das Netz mitbringen.

Chinesisches Sprichwort

Gesundes Essen bei Zyklusbeschwerden und im Kinderwunsch

Meine globale Führungsposition in der Automobilbranche habe ich Anfang 2019 aufgegeben, ebenso wie meine Position als Geschäftsführerin der TCM-Schule in Hamburg, dem CCM-Nord und bin meinem Herzen gefolgt.
Was ich jahrelang nur nebenberuflich ausübte, mache ich heute mit Leidenschaft, Herzblut und hauptberuflich. Es ist ein anderes Leben mit mehr Unsicherheiten, Höhen und Tiefen. Aber ich bin unendlich dankbar dafür, es gefunden zu haben!

Durch die TCM ist mein Leben nicht nur gesünder, sondern auch reicher geworden. Mein Geist und Körper sind im Einklang und das spiegelt sich in einem regelmäßigen Zyklus, besserem Schlaf und emotionaler Ausgeglichenheit wieder.

Ich vertraue meinem Körper und habe gelernt, seine Signale zu deuten und zu verstehen. Dadurch habe ich mehr Leichtigkeit und Freude im Leben erlangt.

Ist das auch dein Wusch? Ich würde mich freuen, vielleicht ebenfalls ein „Zufall“ für dich zu sein, genauso wie ich es damals bei mir der Fall war.

 

Zykusbeschwerden - Kinderwunsch

Möchtest du mehr erfahren?

Um mehr über mich und meine Arbeit zu erfahren, biete ich dir folgende Möglichkeiten: 

1. 10 Minuten Kennenlerngespräch
2. 30 Minuten Beratungsgespräch
3. Langfristige Zusammenarbeit